Umweltfreundliches
& effizientes
Heizen

Umwelt & Technik

Unsere Öfen zeichnen sich besonders durch einen hohen Wirkungsgrad aus. Die Verbrennung ist sauber und umweltfreundlich, ein zusätzlicher Feinstaubfilter ist bei diesen Öfen nicht mehr nötig. Sie erfüllen schon heute die 2015 geforderten Werte.

Kaminöfen sind eine gute Alternative, um die steigende Energiekosten in den Griff zu bekommen und gleichzeitig einen Beitrag zur Verringerung der CO²-Emissionen zu leisten. Denn die Verbrennung von Holz ist CO²-neutral. es wird lediglich die Menge an CO² bei der Verbrennung freigesetzt, die auch bei einer Verrottung des Holzes anfallen würde.

 

Stufe I der BImSchV: bereits in Kraft getreten

Stufe II der BImSchV: gilt ab 2015

DIN Plus: die zur Zeit verkauften Kaminöfen sollten mindestens DIN Plus Werte erreichen.

Wie Sie in der Grafik ersehen können, liegen unsere Öfen schon jetzt deutlich unter den ab 2015 geforderten Emissionswerten! Der geforderte Wirkungsgrad wird überschritten!

Emissionswerte & Wirkungsgrad

Beispiel anhand der Ofenmodelle der Marke Contura:
Quelle: www.contura.eu